Sie sind hier: Tourismus & Freizeit > Freizeit & Urlaub > Radfahren
BaisweilEggenthalFriesenried
20.07.2019

Genussradeln ist für alle Altersgruppen möglich, da sowohl Strecken ohne Steigungen als auch Touren auf die Anhöhen möglich sind.

Eine Tour mit kaum Steigungen ist von den Gemeinden Lauchdorf bis Friesenried nach Bad Wörishofen möglich. Von Baisweil und Lauchdorf ist die kürzeste Anfahrt.  

Kurze, aber etwas anspruchsvollere Radausflüge führen nach Irsee oder zur reizvollen Weilergemeinschaft Holzstetten - Gemeinde Eggenthal. 

Eine längere und ausdauernde Radtour, die auch als Mühlentour bezeichnet wird, kann aus jeder Gemeinde heraus begonnen werden und führt zu den Gasthöfen Katzbruimühle und / oder Gfällmühle.

Innerhalb der nur wenige Kilometer entfernten Orte können kurze Radausflüge je nach Kondition gefahren werden.

Ein Grossteil der Radrouten ist beschildert, und werden zum Teil im Ostallgäuer Radportal und auf der Ostallgäuer Radwanderkarte dargestellt.

Alle hier aufgeführten Routen bieten Einkehrmöglichkeiten, siehe 

www.bad-woerishofen.de
www.irsee.de
www.katzbrui-muehle.de
www.gfaellmuehle.de


und der kleine und gemütliche Gasthof Deutscher Michl in Völken (Holzstetten), der gerne von Radfahrern besucht wird.

"Das Allgäu in den Alpen - Urlaubsinformationen zu den Themen Wandern, Wellness, Radfahren, Winter und Kultur in Bayern".
Diese interessante Seite mit vielen Informationen rund um die Radregion Allgäu finden Sie hier.