< Zurück zur Übersicht

-

Gemeinde Eggenthal

-

Informationsblatt

Informationsblatt April 2022

Das Schönste am Frühling ist,
dass er
immer dann kommt,
wenn man ihn am dringendsten
braucht……
                             (Jean Paul)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Tage werden länger, die ersten Frühjahrsblüher zeigen ihre ganze Pracht – es sind die kleinen Dinge, die mir in dieser Zeit die Zuversicht geben, dass es sich lohnt nach vorne zu blicken. Den derzeitigen Geschehnissen in der Ukraine stehen wir machtlos gegenüber. Mir stellt sich immer mehr die Frage, was machen diese Krisen mit uns? In zahlreichen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, Kindern, Jugendlichen, aber ganz besonders mit Senioren, werden die Ängste und Sorgen bezüglich der schrecklichen Bilder aus der Ukraine deutlich. Darf es solche Entwicklungen im Jahr 2022 noch geben? Wie können wir helfen? Die letzten Wochen haben mir sehr deutlich gezeigt, dass Demokratie zwar anstrengend sein kann, ich jedoch sehr dankbar bin, diese Freiheit leben zu dürfen.
Helfen können wir, indem wir Wohnraum für die Flüchtlinge anbieten und dann, wie in der Flüchtlingswelle 2015, helfend zur Seite stehen, um die sprachlichen Hürden abzubauen, die Menschen in unserer Gemeinschaft aufzunehmen und uns einfach zu kümmern. Freie Wohnmöglichkeiten können gerne bei uns in der Gemeinde gemeldet werden – wir geben die Angebote dann an das Landratsamt, das für die Koordination zuständig ist, weiter.

Schon jetzt sag ich allen, die hier Wohnraum zur Verfügung stellen sowie allen, die in irgendeiner Art Hilfe leisten, ein herzliches Vergelt`s Gott!

Auch wenn wir uns manchmal bei den täglichen Nachrichten die Frage nach dem Sinn unseres täglichen Tun`s stellen, müssen wir an unseren Zielen und Projekten weiterarbeiten. In der großen Weltpolitik mögen unsere Themen verblassen, aber für uns hier in Eggenthal werden wir nach Gestaltungsmöglichkeiten suchen und versuchen, diese auch unter den momentan schwierigen Umständen wie z.B. Materialknappheit, Kostenexplosionen usw. umzusetzen. Gerade unser wichtiges Projekt Dorfladen läuft auf Hochtouren. So viele ehrenamtliche Helfer, die sich hier einbringen, damit unsere Nahversorgung baldmöglichst über den Dorfladen Eggenthal läuft.
Alle, die hier mit Hand anlegen – Ihr seid spitze! Ich bin begeistert – es wird ein richtig schöner Laden – Meinen herzlichen Dank für das tatkräftige Anpacken!
Wer hat noch Fotos aus vergangenen Tagen?
Nachdem das Ziel Eröffnung nun doch schon in greifbare Nähe rückt, bin ich auf der Suche nach Fotographien die zeigen welche Ladengeschäfte (Bäckereien, Lagerhaus, Sennereien usw.) hier im ganzen Gemeindegebiet Eggenthal (Bayersried, Romatsried, Holzstetten usw…) früher waren. Wir möchten diese Erinnerungen gerne ausstellen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Eggenthal feiert – in diesem Sinne werden die ersten zwei Wochenenden im Mai 2022 stehen.
Die Freiwillige Feuerwehr Eggenthal feiert ihren 150. Geburtstag im Rahmen der Kreisfloriansmesse und die Musikkapelle Eggenthal feiert sein 200jähriges Bestehen endlich nach. Es geht wieder los – unsere Vereine organisieren und brauchen jede Menge Unterstützung. Seid mit dabei – als Helfer/in oder als Gäste.


»Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.«
(Mahatma Gandhi)

Wir, das heißt der Gemeinderat und wir Bürgermeister möchten die Zukunft unserer Gemeinde mit Ihnen und für Sie nachhaltig und liebenswert gestalten. Aus diesem Grund haben wir bereits im Jahr 2021 Antrag auf ein Gemeindeentwicklungskonzept gestellt.

Das bedeutet:
• Verantwortungsvoll mit unserer schönen Natur haushalten (Ökolog)
• Langfristig erfolgreich wirtschaften (Ökonomie) und
• ein intaktes Gemeinwesen sichern (Sozio-Kultur)

All das sind große Vorhaben und können nur gelingen, wenn sich möglichst viele Bürger aus allen Gemeindeteilen für diese Ziele einsetzen, ihr Wissen einbringen und mitgestalten. Wir beginnen mit einer Bürgerbefragung im April 2022, bei welcher der derzeitige Stand unserer Gemeinde bewertet werden soll.
Wir wollen Sie mit dieser Befragung schon ganz zu Anfang in die Entwicklung einbinden und nach Ihrer Meinung zur aktuellen Situation unserer Gemeinde fragen (siehe Seite 15). Bitte nehmen Sie diese Gelegenheit wahr und bringen Sie Ihre Einschätzungen, Ideen und Vorschläge ein. Nur so bekommen wir ein schlüssiges Bild für eine zukunftsweisende Gemeindepolitik.

Ein ganz besonders herzliches »Vergelt’s Gott« allen, die mit Geldspenden und persönlichem Einsatz unsere Gemeinde voranbringen.
Ganz besonders sage ich »Danke« dem großzügigen Spender für die neuen Stühle in der Aussegnungshalle.

Das schönste am Frühling ist, dass er immer dann kommt, wenn man ihn am dringendsten braucht……
Überall in der Gemeinde wird gewerkelt, Blumen werden gepflanzt, Beete vom Laub entfernt – auch hier vor dem Gemeindehaus, an der Kirche St. Afra, an der Marien-Seelen-Kapelle, an den Ortseingängen, Brückengeländern usw. waren viele fleißige Hände am Werk und haben die Spuren des Winters beseitigt. Ich möchte ganz herzlich »Vergelts Gott« sagen, allen Bürgerinnen und Bürgern, den Natur- und Gartenfreunden, dem Musikverein und unserem Bauhof, die hier unermüdlich mit ganz viel Herzblut dafür sorgen, dass es bei uns so schön ist!

Ich wünsch Euch allen schöne Osterfeiertage, genießt den Frühling! Dem Musikverein und der Feuerwehr Eggenthal wünsche ich für die Festtage einen guten Verlauf. Wir sehen uns ganz bestimmt im Mai 2022 bei den beiden Feierlichkeiten!
 

Eure Karina Fischer,
Bürgermeisterin Eggenthal



Dieses Mitteilungsblatt als PDF downloaden

360° Panorama
4 °C
Teilweise Wolken
Römerstr. 12
87653 Eggenthal
+49 8347 9200-0